top of page

Sa., 14. Sept.

|

Sattva Yoga

Workshop Somatic Yoga

"Regulating your nervous system does not mean becoming calm; it means becoming connected. "

Workshop Somatic Yoga
Workshop Somatic Yoga

Zeit & Ort

14. Sept. 2024, 09:30 – 16:00

Sattva Yoga, Erlachstrasse 26, 8003 Zürich, Schweiz

Über die Veranstaltung

Unser Nervensystem wird häufig durch verschiedene Stressoren überreizt, sei es durch den täglichen Lebensstil, Umweltfaktoren oder psychische Belastungen. Diese anhaltende Belastung kann zu einer Dysregulation des autonomen Nervensystems führen, insbesondere des parasympathischen Nervensystems, das für Ruhe und Regeneration verantwortlich ist. Diese Dysregulation äussert sich z.B in verschiedenen Symptomen wie Depressionen, Ängsten, Spannungszuständen, chronischen Schmerzen wie Schmerzen des Bewegungsapparates, Verdauungsproblemen, Migräne und mehr. Die Symptome sind oft miteinander verbunden und können sich gegenseitig verstärken, was zu einem Teufelskreis führt und die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen kann.

Dieser Workshop ist für all Jene geeignet, die sich intensiver mit den Elementen des somatoformen Yoga in Verbindung mit der Polyvagaltheorie auseinandersetzen möchten. Dabei konzentrieren wir uns darauf, die Verbindung zwischen Körper und Psyche zu vertiefen, indem wir Achtsamkeit für körperliche Empfindungen und psychische Zustände fördern. Dabei sind Erdung, Orientierung und Ressourcierung die 3 Hauptpfeiler. 

Eine ganz zentrale Rolle spielt dabei unser Nervensystem und in einer yogischen Praxis vorallem das parasympathische Nervensystem und die Rolle des Vagus Nerves. In diesem Workshop lernen wir diesen Nerv mit einfachen Übungen zu aktivieren und dadurch Spannungen im Körper abzubauen, Blockaden aufzulösen unser allgemeines Wohlbefinden zu verbessern und ein tieferes Verständnis für den eigenen Körper und dessen Wechselwirkung mit unserer Psyche (Geist) zu entwickeln.

Dieser Workshop eignet sich für YogalehrerInnen, Yogapraktizierende die tiefer in die Welt des somatoformen Yoga eintauchen möchten 

(Yogaerfahrung von Vorteil), Menschen die Achtsamkeitsarbeit praktizieren.

Dieser Workshop..

…hilft Dir zu verstehen, warum Dein Körper mit Überreizung, diffusen Symptomen, Schmerzen, Spannungen, 

Blockaden uvm reagiert

…zeigt Dir einen Weg zu mehr innerer Ausgeglichenheit, Ruhe und Gelassenheit

...gibt Dir Werkzeuge an die Hand, die Du im Alltag einfach einsetzen und ritualisieren kannst.

Ablauf:

09.30 - 11.30 Rebalancing Yoga & Pranayama

Mittagspause

13.00 - 16.00 Theorie und praktisches Üben

Kosten:

Fr. 180.00

mit Alexandra. 

Alexandra erforscht bereits seit vielen Jahren die Verbindung zwischen Körper und Geist, angetrieben durch ihre eigenen Erfahrungen mit somatoformen Störungen, die auf ein Trauma zurückzuführen sind. Durch ihre Erkenntnisse aus der Yoga-Tradition, dem Ayurveda und der Polyvagal-Theorie sowie viel Einfühlungsvermögen ist sie in der Lage, Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen zu begleiten. 

Dieser Workshop ersetzt keine Psychotherapeutischen Sitzungen. 

Anmeldung: info@sattva-yoga.ch

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page