KATJA BIZJAK

Vielleicht war es eine Mini-Sinnkrise oder doch die Indienreise, die Yoga in mein Leben „pflanzte“. Der Samen für Yoga war jedenfalls gesät. Tiefgreifende Erkenntnisse liessen mich nicht an diesem Weg zweifeln. In den letzten Jahren keimte der Samen in unterschiedlichen Wachstumsphasen weiter. Dabei anzuerkennen, dass es auf und ab gehen kann und mich stetig weiter zu „ent-wickeln“, motiviert mich dranzubleiben. Die Tiefe, Sinnfragen und der Umgang mit den Phänomenen des Menschseins im Leben haben sich seither stark verändert. Und mein Interesse an Psychologie, Philosophie und Klang erweitert.


In meiner Yogastunde:
Zur Ruhe kommen, den Fokus nach innen richten, atmen, atmen, atmen, dynamisieren, anatomisch korrekt ausrichten, tief entspannen, kontemplieren, loslassen und positiv gestärkt aus der Stunde gehen. Und gerne wiederkehren. Immer wieder, ein und aus – einen tiefen Atemfluss etablieren. Das sind einige der möglichen Façetten. Unabhängig davon an welchem Punkt wer steht. Ich freue mich, die Freude am Yoga zu teilen.

AUSBILDUNG / WEITERBILDUNG

März 2019: Vipassana Meditation Retreat nach Goenka, Dhamma Kuta LKA

2018-2022: 4.5-jährige Yoga Ausbildung Pure Yoga Bruno Dietziker, Zürich CH (1200h)
sowie MTC Trainings bei Dr. Ronald Steiner, Zürich CH

Dez. 2018: Metta Meditation Retreat, Beatenberg CH

Mai 2018: Vipassana Meditation nach Mahasi, Beatenberg CH

Feb. 2017: Yoga Teacher Training, Tattvaa Yoga Shala Yogi Kamal Singh, Rishikesh IND (200h)

Mai 2016: Vipassana Meditation Retreat nach Mahasi, Beatenberg CH

Sep. 2015: Sivananda Yoga Retreat, Ashram Neuville-aux-Bois FR

Feb. 2014: Verschiedene Yoga- und Meditationskurse, Rishikesh und Tiruvannamalai IND

Dez. 2011 bis Jan. 2012: Yogakurse, u.a. bei Swami Anandadevananda Saraswati, Rishikesh IND
 

Seit 2016 ausserdem regelmässige Immersions und Workshops mit Michael Hamilton sowie Retreats mit Govinda Kai

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon